Agentur
Teilnahme
Damen
Kontakt

Meine Schwester in Kiel


Meine einzige Schwester ist geschieden worden. Sie war 20 Jahren mit einem erfolgreichen Programmierer zusammen. Und vor zwei Jahren war alles vorbei auf Grund verschiedener Interessen und Lebenseinstellungen. Getrennt ist getrennt. Lena hat sich danach für eine Bekanntschaft über das Internet entschieden. Sie sagte: "Du hast deinen Traummann im Internet gefunden. Warum soll ich deinen Weg nicht wiederholen?" Und warum eigentlich nicht?
So machte sie sich auf die Suche nach der Liebe. "Sei vorsichtig, im Internet gibt es viel Betrug!", meinte ich zu ihr, "du weißt genau, ich und mein Mann haben uns getroffen und sofort festgestellt, dass alles passt." Aber es gab eine wichtige Voraussetzung für unser Treffen, ein guter Freund von ihm lebte und arbeitete damals in Moskau. Es gab also eine persönliche Unterstützung am Anfang unserer Beziehung. Unter anderem trafen wir uns auf neutralem Territorium. Nach drei Monaten Briefwechsel mit einem deutschen Arzt aus Kiel bekam meine Schwester eine Einladung von ihrem neuen Bekannten. Ich war in der Küche, als ich den Anruf von meiner Schwester bekam: "Hol mich hier raus!", schrie sie weinend, "er ist pervers!" Gott sei dank hatte diese Geschichte ein gutes Ende, meine Schwester kam zu uns nach Dresden und hat sich von den negativen Eindrücken erholt. Was aber war falsch gelaufen? Zwei erwachsene Menschen waren nicht im Stande einander ehrlich über ihre Vorstellungen und Vorlieben zu erzählen. Er hatte ihr verschwiegen, dass er eine Frau für eine Woche sucht, um extreme sexuelle Spiele mit ihr zu erleben. Zudem verschwieg er, dass er ernsthafte Alkoholprobleme hat. Meine Schwester dachte, das Internet wäre alles. Da irrte sie sich.

Mein Tipp: Treffen Sie sich zum ersten Date lieber auf neutralen Terrain und ziehen Sie eine Person zur Unterstützung heran, der Sie vertrauen. Darum biete ich Ihnen beim ersten Treffen meine persönliche und organisatorische Unterstützung an, dazu zählt auch eventuelles dolmetschen. Auch eine weitere Betreuung ist möglich. Vorweg werde ich natürlich Euch beide kontaktieren, um festzustellen, ob eure Lebenseinstellungen übereinstimmen. Beim Onlinetreffen könnt Ihr einander in die Augen schauen. Mehr kann ich dann für Euch nicht machen. Dann seid Ihr dran! Also, jetzt einen Termin mit mir machen und mehr Info über das Wochenende mit Eurer Traumfrau (Mann) in Deutschland erfahren. So vermeiden wir gemeinsam den Betrug im Internet und erreichen unser Ziel, und unser Ziel ist Eure Familie. Schnell und einfach.